… die „13“ ist für abergläublische Menschen eine schlimmer Sache – man nennt

dieses Furcht „Triskaidekaphobie“ … Quelle: http://Dreizehn – Wikipedia

für mich hat die „13“ Mitten im Jänner 2021 positives gebracht, aber seht doch selbst …

… der erste Fisch des Jahres ist immer etwas besonderes … 😉

Wenige Minuten später, der nächste Einschlag in der Rute … my heart goes „Boom-Boom“

So, kann man wohl positiv die letzten Tage, der Raubfisch-Saison genießen …

 …

… manchmal muss man die Zeichen der Zeit lesen … bei Fischen mit Tauwurm zupften immer wieder Fische mein Köder vom Haken, ich vermutete das hinter diesem Geschehen „Tinca, Tinca“ steckt.

 

... Friedfischangel mit A-Z ... more than a catch ...

... old school ... einfach coll wieder mal so zu fischen

Einige Tag später, bei top Herbstwetter, hatte ich alles mit, etwas Futter, Mistwürmer, die die Schleien ja so mögen und los gings …. gut 30 min später hatte ich dann einen typischen „Bohrer“ an der Rute … die Schleien sind ja bekannt dafür, dass sie sich immer wieder mit kräftigen Fluchten Richtung Grund wehren und das lieben wir doch so – was für ein toller „fight“!

... Friedfischangel mit A-Z ... more than a catch ...

... ein wahres Goldstück ...

Nach dem Zurücksetzen, fischte ich noch …

X