… die Sonne, die angenehme warme frische Luft mit ihrem frühlingshaften Duft am Gewässer zu genießen, so stellt man sich den Frühling vor und dann noch im T-Shirt auf den nächsten Biss warten …

WEIT GEFEHLT … es ist schon Mitte April und die Tageshöchstwerte liegen bei max. 8°C … ich sitze in der Winterkleidung im Sessel und ein kalter NW-Wind pfeift mir um die Nase.

Doch zumindest die Fische beißen und herhöhen so zumindest die Stimmung und so wird einem nach dem langen Warten, dann doch mal noch „warm“ ums Herz 😉

… 2 Brassen und eine wunderschöne und kampfstarke Barbe habe ich landen können, geile Sache bei diesem Sauwetter …

… FRÜHLING-KALTSTARTFISCHE …

bis bald

Alex von A-Z

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

X